Froschberg

Im Stadtteil 'Froschberg' wurden  148 Denkmäler erfasst.
  • Franz Schubert
    Links vom Eingang zum Jägermayrrestaurant eine hochrechteckige Gedenktafel an Franz Schubert, der hier oftmals zu Gast war. Die mit vier Zierschrauben befestigte Tafel aus marmoriertem grünen Kunstste ... Weiter: zum DenkmalFranz Schubert

  • Freinbergkirche Hl. Maximilian, Jesuitenkirche
    Rechteckiger, einschiffiger Bau aus Bruchsteinmauern mit Satteldach, der Sockel ist mit Granitplatten verkleidet. Das Kranzgesims und die Giebel sind mit Spitzbogenfries versehen, über dem an den Läng ... Weiter: zum DenkmalFreinbergkirche Hl. Maximilian, Jesuitenkirche

  • Friedhof St. Margarethen
    Auf einem zur Donau vorkragenden liegt nahe dem Zugang zum Zaubertal der mit ca. 40 Gräbern kleinste Friedhof von Linz, der bis in die Gegenwart belegt wird. Weiter: zum DenkmalFriedhof St. Margarethen

  • Gartenlaube ehemalige Hatschekvilla
    Gartenlaube in Tempiettoform. Durchbrochene, halbkugelige Schmiedeeisenkalotte auf sechssäuligem Unterbau. Säulen mit rankenverzierten Schaftringen und Kompositkapitellen auf Sockeln mit Tropaia. Gebä ... Weiter: zum DenkmalGartenlaube ehemalige Hatschekvilla

  • Gartensiedlung Froschberg
    Aus fünfzehn Siedlungshäusern an der Hanriederstraße, Keimstraße, Herstorferstraße und Niederreithstraße bestehende Gartensiedlung. Ein- bzw. Zweifamilienhäuser, erdgeschossig mit ausgebautem Keller-  ... Weiter: zum DenkmalGartensiedlung Froschberg

  • Gasthaus "Zum Grünen Türl"
    An ein eingeschossiges, wohl aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts stammendes Vorstadthaus wurde 1912 / 1915 von Baumeister Ferdinand Schwamberger eine laubenartige Hofüberdachung in Form einer h ... Weiter: zum DenkmalGasthaus "Zum Grünen Türl"

  • Gasthaus Donautal
    Dreiachsiger Bau mit Vorschussmauer, der in seiner ältesten Substanz vermutlich noch aus dem 17. Jahrhundert stammt. Durch Umbauten der jüngeren Zeit, insbesondere der 1960er Jahre wurde das Gebäude s ... Weiter: zum DenkmalGasthaus Donautal

  • Gasthaus zur Schießhalle
    Der streng historistische Baukubus mit übergiebelter Stirnseite und Seitenvorsprung sind unverändert erhalten. Die Fassaden und das Innere wurden mehrfach verändert. Neben dem Eingang je ein Mühlstein ... Weiter: zum DenkmalGasthaus zur Schießhalle

  • Gedenkstätte für die Opfer des KZ Linz II
    Die Gedenkstätte wurde im Botanischen Garten, unter dem sich die im Nationalsozialismus zu Luftschutzstollen ausgebauten Kelleranlagen befinden, errichtet. Sie besteht aus dem ca. 16 m² großen „Steinf ... Weiter: zum DenkmalGedenkstätte für die Opfer des KZ Linz II

  • Gedenktafel Johann Gruber
    Die längsrechteckige Gedenktafel aus Metall trägt neben dem Wappen des Landes Oberösterreich folgende Inschrift: „Dr. Johann Gruber / geb. 1889 in Grieskirchen / Direktor der Blindenanstalt Linz / Dr. ... Weiter: zum DenkmalGedenktafel Johann Gruber

Weitere Trefferseiten:

Suche nach Denkmälern