Denkmäler in der Kategorie 'Wohn- und Geschäftsgebäude'

In der Kategorie 'Wohn- und Geschäftsgebäude' sind  379 Denkmäler erfasst.

  • Freihaus Windhag
    Ehemaliges Stadtpalais renaissancezeitlichen Charakters (1632) mit noch älterem, aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts stammendem Arkadenhof. Im 19. Jahrhundert erfolgte, vermutlich im Spätbieder ... Weiter: zum Denkmal Freihaus Windhag

  • Altes Buchbinder-Haus
    Die dreiachsige Schauseite hat vier Geschosse und ein teilweise vorgeblendetes Dachgeschoss. Der mit zwei kleineren Fenstern versehene Giebel ist bis zum Ansatz des Schopfwalmes hochgezogen und läuft  ... Weiter: zum DenkmalAltes Buchbinder-Haus

  • Altes Goldschmied-Haus
    Viergeschossiges, vierachsiges Neurenaissance-Gebäude. Die wenig plastische Fassade zeigt gerade Fensterverdachungen und ornamentalen Schmuck nur über den Fenstern des ersten Obergeschosses und an den ... Weiter: zum DenkmalAltes Goldschmied-Haus

  • Altes Zinngießer-Haus
    Der schmale spätgotische Dreiachser mit Breiterker und aufsitzendem Mittelerker kommt in Linz öfter vor. Allerdings nur mit barockisierter Fassadengestaltung. Die viergeschossige, dreiachsige Schause ... Weiter: zum DenkmalAltes Zinngießer-Haus

  • Arbeiterwohnhäuser
    Dreigeschossiges Arbeiterwohnhaus - Doppelhaus mit den Hausnummen 31 und 33 - im Jahr nach der Eröffnung der Gürtelstraße im damals noch unverbauten Gelände errichtet. Fassadengestaltung der beiden Hä ... Weiter: zum DenkmalArbeiterwohnhäuser

  • Atelierhaus
    Atelierhaus bestehend aus Wohn- und Arbeitstrakt, letzterer mit leicht geböschter Nordfront, flaches Pultdach. Gut erhaltener Bau der fünfziger Jahre. Weiter: zum DenkmalAtelierhaus

  • Bäcker- und Gasthaus
    Einfache, faschengerahmte Fassade, abgeschlossen von stark profiliertem Gesims; Vorschussmauer erhöht und nochmals von Gesims abgeschlossen. Fenster in breiten Putzfaschen mit Schlusssteinen stammen a ... Weiter: zum DenkmalBäcker- und Gasthaus

  • Bäckerhaus
    Die Fassade des viergeschossigen Eckhauses wurde in der Hahnengasse 1961 völlig erneuert. Die dreiachsige Altstadtfront stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Das Erdgeschoss wurde großteils durch ... Weiter: zum DenkmalBäckerhaus

  • Baderhaus
    Stattliches, barockisiertes Bürgerhaus, im Kern aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts stammend, in exponierter Ecklage. Durch Erker und Freitreppe erhält es eine belebte Fassadenwirkung. Es ist e ... Weiter: zum DenkmalBaderhaus

  • Bankhaus Spängler
    Im Kern spätgotisches dreiachsiges Bürgerhaus mit hochbarocker Fassade um 1725. Die dreiachsige fünfgeschossige Schauseite kragt in den beiden untersten Geschossen vor und ist dort mit einem Pultdac ... Weiter: zum DenkmalBankhaus Spängler

Weitere Trefferseiten:

Suche nach Denkmälern