Denkmäler in Linz

Linz ist wesentlich reicher an Bau- und Kunstdenkmälern, als man es einer "Industriestadt" zutrauen würde. Sie finden auf dieser Website eine Auswahl bemerkenswerter Bauten, Denkmäler und Skulpturen, Gedenkstätten und -tafeln, Brunnen, Kirchen, Wohn- und Geschäftsgebäude, die im öffentlichen Raum, von der Straße aus sichtbar sind.

Sie können die Denkmäler nach Kategorien und Stadtteilen durchstöbern oder die verschiedenen Suchfunktionen nutzen. Neben einer Abfrage nach Denkmalnamen steht eine Volltextsuche in der Objektbeschreibung zur Verfügung. In der erweiterten Suche ist eine Abfrage nach Adressen und weiteren Suchkategorien möglich.

Um zu erfahren, welche dieser Kulturgüter in Linz unter Denkmalschutz stehen, sehen Sie bitte im Denkmalverzeichnis des Bundesdenkmalamtes nach. Fragen zum Denkmalschutz beantwortet ebenfalls das Bundesdenkmalamt.

Die Denkmaldatenbank wurde unter Leitung des früheren Direktors des Stadtmuseums Nordico Dr. Willibald Katzinger ab dem Jahr 2009 erstellt und im Internet präsentiert. Mit 1. August 2011 hat das Archiv der Stadt Linz die Verantwortung für die Datenbank übernommen. Seit diesem Zeitpunkt werden die bestehenden Einträge schrittweise überarbeitet und ergänzt.


Aus den Schätzen der Denkmal-Datenbank

  • Marterl Höllmühlstraße
    An der schmalen Höllmühlstraße steht ca. 300 Meter vor dem Haus Nr. 325 ein gemauerter Bildstock mit Satteldach und Giebelkreuz. Die hochrechteckige Heiligennische ist durch eine Gittertüre aus Metall ...
    Weiter: zum DenkmalMarterl Höllmühlstraße

    Marterl Höllmühlstraße

Suche nach Denkmälern