Bulgariplatz

Im Stadtteil 'Bulgariplatz' wurden  174 Denkmäler erfasst.
  • Karl Höbarth, Baumeister
    Für einen Baumeister sehr einfache Grabanlage. Auf einem zweifach gestuften Sockel erhebt sich die gekehlte Schriftnische mit mächtigem Kreuz aus grauem Granit. Auch die Inschrift auf hellem Marmor in ... Weiter: zum DenkmalKarl Höbarth, Baumeister

  • Kirche der Freien Christengemeinde
    Wohn- und Bethaus der Freien Christengemeinde, Pfingstgemeinde. Einfacher Bau der sechziger Jahre mit schmuckloser Fassade und flachem Satteldach. Fensterfassade im Obergeschoss (Saal). Die Schmalseit ... Weiter: zum DenkmalKirche der Freien Christengemeinde

  • Kreuzweg auf dem Barbarafriedhof
    Entlang der Abteilungen 13 bis 26 befinden sich abwechselnd links und rechts 14 Kreuzwegstationen. Zu Beginn des Kreuzweges steht eine Tafel mit folgender Inschrift: „Der Kreuzweg mit 14 Stationen ist ... Weiter: zum DenkmalKreuzweg auf dem Barbarafriedhof

  • Kriegerdenkmal des Turnvereins Linz-Lustenau
    Im Bereich des Sportplatzes Kriegerdenkmal für die im Ersten Weltkrieg gefallenen Mitglieder des Turnvereins Linz-Lustenau. Einfacher Granitpfeiler (ca. 170 cm hoch) mit Inschrift und Namen der Gefall ... Weiter: zum DenkmalKriegerdenkmal des Turnvereins Linz-Lustenau

  • Kriegerdenkmal für den Ersten Weltkrieg, Barbarafriedhof
    Weitläufige Anlage mit einer rechteckigen Grünanlage im Zentrum, in welche vom Wiesenrand her Steinsarkophage ragen, auf denen die Namen der gefallenen Verzeichnte sind. Den südlichen Abschluss bildet ... Weiter: zum DenkmalKriegerdenkmal für den Ersten Weltkrieg, Barbarafriedhof

  • Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg
    Ausgedehnte Anlage auf einer leichten Anhöhe gelegen. Die Gründungsanlage nach dem System des "Staffelbaues" konzipiert, Kompromiss zwischen reinem Hofsystem und Pavillonbauweise, wobei möglichst frei ... Weiter: zum DenkmalLandes-Nervenklinik Wagner-Jauregg

  • Lenau-Hochhaus
    Schlanker, turmartiger Baukörper mit in Loggien aufgelöster Schmalseite gegen die Makartstraße, auf eingezogenem Erdgeschoss ruhend, das die Betonpfeiler der Ständerkonstruktion zeigt. Die besondere B ... Weiter: zum DenkmalLenau-Hochhaus

  • Leopold Hörmann, Schriftsteller und Bibliothekar
    Ähnliches Grab wie für Edward Samhaber, nur ohne Dichterkrone. Inschrift unter dem Reliefwappen von Linz: "Ehrengrab der Stadt Linz für Leopold Hörmann 1857-1927" Weiter: zum DenkmalLeopold Hörmann, Schriftsteller und Bibliothekar

  • Mahnmal Barbarafriedhof Widerstandsgruppe "Freies Österreich"
    Stele aus schwarzem Marmor als Mahnmal für fünf Mitglieder der Widerstandsgruppe, die am 1.5.1945 in Treffling erschossen wurden. Inschrift: "Zum Andenken an die / fünf Mitglieder der Widerstandsgru ... Weiter: zum DenkmalMahnmal Barbarafriedhof Widerstandsgruppe "Freies Österreich"

  • Maria von Peteani, Schriftstellerin
    Ausladende Grabanlage mit poliertem Bodengrabstein aus ockerfarbenen Granit mit der einfachen Inschrift "Maria von Peteani 1888 1960". An den Seiten jeweils drei ineinander übergehende Quadratfelder,  ... Weiter: zum DenkmalMaria von Peteani, Schriftstellerin

Weitere Trefferseiten:

Suche nach Denkmälern