Instabilität Stabilität

KLEINDENKMALE

KünstlerIn: Sepp (Josef) Auer

Standort: Wagner-Jauregg-Weg
Stadtteil: Bulgariplatz
Datierung: 2002

Auf der Karte anzeigen Instabilität Stabilität

In der Grünfläche vor den Neubauten des Wagner-Jauregg-Krankenhauses steht eine Plastik aus Cortenstahl von Sepp Auer. Die Innenflächen sind als Leuchtband ausgebildet, das im Sieben-Tage-Rhythmus die Konturen beleuchtet.

Geschichte

Das Besondere am Cortenstahl ist, dass die dünne Rostschicht an der Oberfläche eine weitere Korrosion verhindert.

Suche nach Denkmälern