Forschungen in Österreich

Forschungen zur Entnazifizierung in Österreich.
Leistungen, Defizite, Perspektiven

Autor: Dieter Stiefel

Der Einleitungsbeitrag gibt einen kurzen Überblick über die Literatur zur Geschichte der Entnazifizierung in Österreich. Er stellt die Forderung, Entnazifizierung als einen Prozess zu verstehen, seine Strukturen und Entwicklungen aufzuzeigen: Warum die Entnazifizierung gerade so und nicht anders verlaufen ist. Es ist eine grundlegende Besonderheit des Prozesses der Entnazifizierung, dass dieser trotz seiner durchaus logischen Struktur voller Widersprüche und Konflikte ist. Diese Ambivalenz von Logik und Widerspruch sollte auch bei Einzelstudien nicht außer Acht gelassen werden.