Karl Höbarth

Baumeister, geboren 3.10.1819 Linz, gestorben 4.6.1906 Linz
Besuchte  das Polytechnikum in Wien, 1846 Nachfolger des Vaters als Stadtbau- u. Maurermeister; Werke in neugotischer Art, auch am Bau des Neuen Domes beteiligt (Grundmauern aufgeführt). Neubau Hafenstr. 4 1845, Adlergasse 7 1846, Aufstockung Graben 2 1846, Hamerlingstraße 12 1848, Tummelplatz 13, Lessingstraße 25 1852, Adaptierung Graben 30 1854, Umbau Zaubertalstraße 7 1857, Instandsetzung Neutorgasse 5 nach Hochwasser 1862, Neubau  Graben 44 u. Schmidttorgasse 7/Annag.2 1863, durchgreifender Umbau Obere Donaulände 63/65 1865 und Hauptplatz 34 1866.

Denkmäler/Bauwerke von Karl Höbarth

  • Altes Rathaus Teil, Gasthaus "Zur Stadt Frankfurt"
    Altes Rathaus Teil, Gasthaus "Zur Stadt Frankfurt"
    Standort: Hauptplatz 34
    Stadtteil: Innere Stadt
    Die 1950 neu gestaltete fünfgeschossige achtachsige Fassade fügt sich unauffällig in die Hauptplatzfronten ein. Im Erdgeschoss Säulen, die den Breiterker im ersten Obergeschoss stützen, freigelegt. Im ...
    Weiter Altes Rathaus Teil, Gasthaus "Zur Stadt Frankfurt"
  • Eisenkammer
    Eisenkammer
    Standort: Untere Donaulände 14
    Stadtteil: Innere Stadt
    Gebäude mit vier Geschossen, fünf Achsen. Rechteckiger Erker auf granitenen Volutenkonsolen im ersten und zweiten Obergeschoss. Fassade abgeschlagen, glatter Putz.
    Weiter Eisenkammer
  • Vorstadthaus
    Vorstadthaus
    Standort: Hamerlingstraße 12
    Stadtteil: Bulgariplatz
    Kleines Vorstadthaus der Biedermeierzeit. Fassade mit schlichten Putzfaschen und waagrechtem Band als Geschosstrennung.
    Weiter Vorstadthaus
  • Vorstadthaus
    Vorstadthaus
    Standort: Zaubertalstraße 7
    Stadtteil: Froschberg
    Zweigeschossiger Bau mit Krüppelwalmdach. Im Bereich des Margarethener Ortskernes. Beidseitig jüngere Trakte, Die Fassade gegen die Zaubertalstraße zeigt in den vier mittleren Achsen die Gestaltung Ka ...
    Weiter Vorstadthaus
  • Wohn- und Gasthaus
    Wohn- und Gasthaus
    Standort: Pfarrplatz 13
    Stadtteil: Innere Stadt
    Das an drei Seiten freistehende dreigeschossige Gebäude hat die Hauptfront mit sieben Achsen am Pfarrplatz, zwei schmucklose Nebenfronten am Graben und an der Kollegiumgasse. Es handelt sich um ein s ...
    Weiter Wohn- und Gasthaus
  • Wohn- und Geschäftshaus
    Wohn- und Geschäftshaus
    Standort: Schmidtorstraße 9
    Stadtteil: Innere Stadt
    Neubau mit vier Geschossen, fünf Achsen gegen die Schmidtorstraße, Eckerker und vier Achsen gegen den Graben bzw. Taubenmarkt.
    Weiter Wohn- und Geschäftshaus
  • Wohn- und Geschäftshaus
    Wohn- und Geschäftshaus
    Standort: Landstraße 60
    Stadtteil: Innere Stadt
    Eckhaus mit einfacher, spätbiedermeierlicher Fassadengestaltung. Gliederung der Fassade durch Seitenvorsprünge und einen abgeschrägten dreiachsigen Mittelvorbau. In der Frieszone des Kranzgesimses bef ...
    Weiter Wohn- und Geschäftshaus
  • Wohnhaus
    Wohnhaus
    Standort: Marienstraße 8
    Stadtteil: Innere Stadt
    Früh gründerzeitliches Wohnhaus mit charakteristischem romantisch-historistischen Fassadendekor und additiver Achsenreihung. Die Obergeschosse sind einfach verputzt, das erste als Hauptgeschoss durch  ...
    Weiter Wohnhaus
  • Wohnhaus
    Wohnhaus
    Standort: Lessingstraße 25
    Stadtteil: Froschberg
    Dreigeschossiges Wohnhaus, in der Verbindung von ländlichen und urbanen Elementen ein frühes Beispiel für die im Entstehen begriffene Villenarchitektur am Südhang des Römerberges über dem Weyerhof gel ...
    Weiter Wohnhaus

Suche nach Denkmälern