Spattstraße

Von der Salzburger Straße zur Brunnenfeldstraße verlaufend. Benannt 1929 nach dem Haslacher Bäcker David Spatt, einem Feldhauptmann der Mühlviertler Bauern im Aufstand des Jahres 1626, der am 23. April 1627 in Linz hingerichtet wurde. Gelöscht 1984.