Wohn- und Bürohaus

WOHNHÄUSER

KünstlerInnen: Ignaz ScheckArtur Perotti

Standort: Bernaschekplatz 3
Stadtteil: Urfahr
Datierung: 1892

Auf der Karte anzeigen Wohn- und Bürohaus

Der ursprüngliche Bau zeigt in den beiden Hauptgeschossen eine späthistoristische Fassadengestaltung in den Formen der Neorenaissance. Im ersten Obergeschoss Fenster mit geraden Verdachungen auf Voluten, im zweiten Fenster mit Dreieckgiebelverdachungen. Einseitige Eckbetonung durch Nutung und Ortseinbänderung an der Achse zur Fiedlerstraße. Diese Gestaltung wurde beim Umbau 1985 an zwei weiteren Geschossen beibehalten.

Geschichte

Erbaut 1892 von Baumeister Ignaz Scheck durch die Oö. Baugesellschaft für Salomon Spitz, 1985 wurden drei Geschosse aufgesetzt durch das Architekturbüro Perotti & Greifeneder & Partner.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band LV Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, III. Teil. Herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Inventarisation und Denkmalforschung.

Suche nach Denkmälern