Doppelhaus

WOHNHÄUSER

KünstlerIn: Ignaz Scheck

Standort: Steingasse 21
Stadtteil: Innere Stadt
Datierung: 1897

Auf der Karte anzeigen Doppelhaus

Späthistoristisches viergeschossiges Doppelhaus (21 und 21a) mit zehn Achsen. Fassade mit Dekor in den Formen der Neorenaissance und barockisierenden Formen. In den Sturzfeldern der beiden Hauptgeschossfenster reicher Ornament- und Maskendekor. Drei einfache Rechteckportale im originalen gebänderten Erdgeschossteil.

Geschichte

Erbaut 1897 durch Baumeister Ignaz Scheck und die Oö. Baugesellschaft. Bauherrin war Katharina Mayerhofer.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band L "Die Landstraße - Obere und Untere Vorstadt" herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Denkmalforschung

Suche nach Denkmälern