Wohnhaus

WOHN- UND GESCHÄFTSGEBÄUDE

KünstlerIn: Ignaz Scheck

Standort: Rudigierstraße 8a
Stadtteil: Innere Stadt
Datierung: 1895

Auf der Karte anzeigen Wohnhaus

Späthistoristisches Wohnhaus mit Neorenaissancefassade. Die beiden Hauptgeschosse sind durch Kordongesimse zusammengefasst. Seitliche Doppelfenster mit Fries und Hermes-Wandpfeilern. Schwere Holztüre in manieristischen Formen einer Fensterumrahmung mit gebogenem Giebel und Schmiedeeisengitter sowie zwei Löwenkopftürklopfern.

Geschichte

Erbaut 1895 von der Oö. Baugesellschaft, Baumeister war Ignaz Scheck. Bauherr Eduard Heidegger, Instrumentenbauer, der Ecke Landstraße / Rudigierstraße ein Musikaliengeschäft gründete.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band L "Die Landstraße - Obere und Untere Vorstadt" herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Denkmalforschung

Suche nach Denkmälern