Wohn- und Geschäftshaus

WOHN- UND GESCHÄFTSGEBÄUDE

KünstlerIn: Ignaz Scheck

Standort: Schmidtorstraße 2
Stadtteil: Innere Stadt
Datierung: 1537

Auf der Karte anzeigen Wohn- und Geschäftshaus

Für den Architekten Ignaz Scheck kennzeichnender Wohn- und Geschäftsbau des strengen Historismus der achtziger Jahre des 19. Jahrhunderts.

Der Neubau von 1882 ist neobarock, fünfgeschossig, drei Achsen zum Hauptplatz, fünfzehn Achsen an der Schmidtorstraße. Abwechslungsreiche Gliederung in Formen der Renaissance bzw. der französischen Barockklassik. Im ersten und zweiten Obergeschoss Balkone.

Geschichte

1537 urkundlich erwähnt. Vor 1616 bis nach 1660 besaßen Bürgermeister Ludwig Hebenstreit und dessen Erben das Haus. Beim Stadtbrand 1800 wurden Dachstuhl und ein Zimmer im dritten Obergeschoss zerstört. 1802 ist eine radizierte Schnittwarenhandlung nachgewiesen. 1882 entstand der Neubau von Ignaz Scheck.

Suche nach Denkmälern