Wohnhaus

WOHNHÄUSER

KünstlerIn: Ignaz Scheck

Standort: Dinghoferstraße 28
Stadtteil: Innere Stadt
Datierung: 1893

Auf der Karte anzeigen Wohnhaus

Dreigeschossiges späthistoristisches Wohnhaus mit rustiziertem Erdgeschoss über einer hohen, sockelartigen Kellerzone. Gerahmte Fenster mit Keilsteinen und Sohlbänken auf Konsolen. Leicht hervortretendes Rundbogenportal von Vorsprüngen auf Sockeln gerahmt. Genutete Obergeschosse durch Kordongesimse getrennt. Im Hauptgeschoss betonte Seitenachsen. Im dritten Geschoss gerade Fensterverdachungen und abschließendes vorkragendes Kranzgesims.

Geschichte

Erbaut 1893 von Baumeister Ignaz Scheck durch das Baubüro der Oö. Baugesellschaft. Bauherr war der Vorstand der Faßziehercompagnie Sebastian Eckelbauer.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band L "Die Landstraße - Obere und Untere Vorstadt" herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Denkmalforschung

Suche nach Denkmälern