Christoph (Martin) Spaz

Baumeister
Sohn des Marx Martin Spaz. Empfängt 1637 für den Umbau des Kapuzinerklosters vom Stift Schlägl 36 Gulden.

Denkmäler/Bauwerke von Christoph (Martin) Spaz

  • "Neptunbrunnen" Hauptplatz
    "Neptunbrunnen" Hauptplatz
    Standort: Hauptplatz
    Stadtteil: Innere Stadt
    In einem oktogonalen Brunnenkar, das mit ergänzten Wappenkartuschen der sieben landesfürstlichen Städte von Josef Huber geschmückt ist, befindet sich ein reich verzierter Mittelpfeiler aus weißem Mar ...
    Weiter "Neptunbrunnen" Hauptplatz
  • Kapuzinerkirche
    Kapuzinerkirche
    Standort: Kapuzinerstraße 38
    Stadtteil: Froschberg
    Typische barocke Kapuzinerkirche mit klassizistischem Fassadenturm. Die heutige Pfarrkirche St. Matthias ist ein schmuckloser, rechteckiger Bau mit Satteldach, eingezogenem geschlossenem Chor, gleichf ...
    Weiter Kapuzinerkirche

Suche nach Denkmälern