Wohnhaus

WOHNHÄUSER

KünstlerIn: Michael Lettmayr

Standort: Eisenhandstraße 10
Stadtteil: Innere Stadt
Datierung: 1875

Auf der Karte anzeigen Wohnhaus

Kleines, streng historistisches Wohnhaus mit reichem Fassadendekor. Über der Sockelzone das rustizierte Erdgeschoss. In den Parapetzonen Girlandenschmuck. Mittleres Rundbogenportal mit seitlicher Wandpfeiler-Rahmung. Abschließendes Gesimsband mit durchgehendem antikisierenden Friesband. Darüber die Beletage mit korinthischer Doppel-Wandpfeiler-Gliederung und Gebälk. Betonung der Mittelachse durch ein Doppelfenster mit kannelierten korinthischen Wandpfeilern als Rahmung, sowie Scheinbalustraden. Das Haus ist zweigeschossig und hat fünf Achsen.

Geschichte

Erbaut 1875 von Baumeister Michael Lettmayr, Bauherr war der Kaufmann Michael Schelmbauer.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band L "Die Landstraße - Obere und Untere Vorstadt" herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Denkmalforschung

Suche nach Denkmälern