Wohnhaus

WOHNHÄUSER

KünstlerInnen: Michael LettmayrAnton Schrittwieser

Standort: Eisenhandstraße 3
Stadtteil: Innere Stadt
Datierung: 1875

Auf der Karte anzeigen Wohnhaus

Wohnhaus mit einfach instrumentierter Fassade. Gebändertes, von den einfach verputzten Obergeschossen durch ein Gesimsband getrenntes Erdgeschoss. Betonung des Hauptgeschosses durch weit hervortretende Dreieckgiebel-Verdachungen der Fenster.

Geschichte

Erbaut 1875 von Baumeister Anton Schrittwieser, Bauherren waren der Goldwarenfabrikant Eduard Reihl und seine Gattin Maria. 1887 erfolgte eine Adaptierung und Aufstockung von zwei auf drei Geschosse durch Baumeister Michael Lettmayr.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band L "Die Landstraße - Obere und Untere Vorstadt" herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Denkmalforschung

Suche nach Denkmälern