Wohnhaus

WOHNHÄUSER

KünstlerIn: Gustav Steinberger

Standort: Promenade 30
Stadtteil: Innere Stadt
Datierung: 1898

Auf der Karte anzeigen Wohnhaus

Das neobarocke dreigeschossige siebenachsige Wohnhaus zeigt je zwei Außenachsen seicht vortretend und durch Ortsteinquaderung in Putz gefasst. Das erste Obergeschoss ist durch reicheren Giebelschmuck betont.

Geschichte

1898 in Formen der italienischen Hochrenaissance von Gustav Steinberger errichtet. Im Zweiten Weltkrieg von einem mittelschweren Bombenschaden betroffen.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band XLII "Die Altstadt", herausgegeben vom Institut für österreichische Kunstforschung des Bundesdenkmalamtes und der Stadt Linz

Suche nach Denkmälern