Wohnhaus

WOHNHÄUSER

KünstlerIn: Matthäus Schlager

Standort: Rudolfstraße 31
Stadtteil: Urfahr
Datierung: 1906

Auf der Karte anzeigen Wohnhaus

Das neobarocke Fassadendekor des dreigeschossigen Wohnhauses wurde mit Ausnahme des Schmuckes am seitlichen Eingangsportal und am hochovalen Giebelfenster zerstört. Reste der Keilsteinbekrönungen der Erdgeschossfenster blieben erhalten. Original erhaltene Holztüre mit schmiedeeisernen Gittern, florale Formen in Blüten auslaufend.

Geschichte

Erbaut 1906 von Dombaumeister Matthäus Schlager für Maria Scheck.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band LV Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, III. Teil. Herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Inventarisation und Denkmalforschung.

Suche nach Denkmälern