Wohn- und Geschäftshaus

WOHN- UND GESCHÄFTSGEBÄUDE

KünstlerIn: Michael Lettmayr

Standort: Volksgartenstraße 28
Stadtteil: Innere Stadt
Datierung: 1885

Auf der Karte anzeigen Wohn- und Geschäftshaus

An der Einmündung der Volksgartenstraße zur Gärtnerstraße mit stumpfwinkelig gebrochenem Fassadenspiegel. Erdgeschossfenster rundbogig abgeschlossen mit puttengeschmückten Keilsteinen. Fenster des Hauptgeschosses mit Dreieckgiebelverdachungen. Die von Volutenkonsolen gerahmten Parapetfelder sind friesartig in die breite Kordongesimszone einbezogen. Im zweiten Obergeschoss gesprengte Segmentgiebel mit eingestellten Ornamenten.

An der Ecke im Hauptgeschoss vollplastische männliche Figuren (Hermes und Hephaistos?) aus der Bauzeit.

Geschichte

Erbaut 1885 von Michael Lettmayr für Georg Schachinger. 1889 wurde das Haus Volksgartenstraße 30 vom selben Architekten angebaut, 1965 Umgestaltung.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie Band L "Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, Die Landstraße - obere und untere Vorstadt", herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Denkmalforschung.

Suche nach Denkmälern