St. Barbarafriedhof

FRIEDHÖFE

Standort: Friedhofstraße 1
Stadtteil: Makartviertel
Datierung: 1786

Auf der Karte anzeigen St. Barbarafriedhof

Geschichte

Im Jahre 1786 wurde der St.Barbarafriedhof an der Mozartkreuzung aufgelassen und weit außerhalb der Stadt, auf den Gründen des Rapplhofes neu angelegt und galt ab dieser Zeit bis 1945 als der Stadtfriedhof schlechthin. Mehrfach erweitert steht er heute allen Konfessionen offen.

Luftbild: H. Pertlwieser

Suche nach Denkmälern