Wohnhaus

WOHN- UND GESCHÄFTSGEBÄUDE

KünstlerIn: Michael Lettmayr

Standort: Mozartstraße 28
Stadtteil: Innere Stadt
Datierung: 1886

Auf der Karte anzeigen Wohnhaus

Dreigeschossiges, späthistoristisches Wohnhaus mit betonten Seitenachsen. Über dem Kellergeschoss ein rustiziertes Erdgeschoss mit mittlerem Rundbogenportal. Einfach eingeschnittene Fenster mit Keilsteinbekrönung. Über einem Gesimsband die einfach verputzten Obergeschosse. Im Hauptgeschoss Fenster mit geraden Verdachungen auf geschwungenen Voluten; unterer Abschluss in Form von Scheinbalustraden. In den Seitenvorbauten Doppelsachsen und Supraposition der Hauptgeschosse. Fensterrahmungen mit ionischen und korinthischen Wandpfeilern. Über den gerade abgeschlossenen Fenstern im ersten Obergeschoss ornamentgeschmückte Reliefplatten, im zweiten Obergeschoss Halbkreisbögen mit beflügelten Putti als Dekor.

Geschichte

Erbaut 1886 von Baumeister Michael Lettmayr für Maria Bauer.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie Band L "Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, Die Landstraße - obere und untere Vorstadt", herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Denkmalforschung.

Suche nach Denkmälern