Vorstädtisches Wohnhaus und Gaststätte

WOHN- UND GESCHÄFTSGEBÄUDE

KünstlerIn: Michael Lettmayr

Standort: Gärtnerstraße 2
Stadtteil: Innere Stadt
Datierung: 1890

Auf der Karte anzeigen Vorstädtisches Wohnhaus und Gaststätte

Vorstädtisches Wohnhaus und Gaststätte. Fassade in zarten Neorenaissanceformen. Zwei Eckachsen gegen die Volksgartenstraße vorgezogen und armiert. Erdgeschoss gebändert, die geohrten Fensterrahmungen von Ornamenten bekrönt. Seitliches Rechteckportal mit einfacher gebänderter Rahmung. Über klassischem Gurtgesims mit breitem Fries (Geschäftsaufschrift), Obergeschosse genutet. Hauptgeschossfenster sind mit alternierenden Dreieck- oder Segmentgiebelverdachungen versehen, die Sturzfelder seitlich etwas eingezogen und mit klassischen Motiven reich dekoriert. Im obersten der drei Geschosse sind die Sturzfelder zu abschließendem dekorativen Horizontalfries unter dem breiten Kranzgesims verbunden.

Geschichte

Erbaut 1890 von Baumeister Michael Lettmayr, Bauherr Franz Wallinger.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band L "Die Landstraße - Obere und Untere Vorstadt" herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Denkmalforschung

Suche nach Denkmälern