Wohnhaus

WOHNHÄUSER

KünstlerIn: Matthäus Schlager

Standort: Wiener Straße 20
Stadtteil: Bulgariplatz
Datierung: 1914

Auf der Karte anzeigen Wohnhaus

Dreigeschossiger Bau mit vier Achsen, flaches barockisierendes Fassadendekor, später Historismus in den Jugendstil übergehend. Gliederung der Fassade durch flache Riesen-Wandpfeiler mit hohen reich verkröpften Kapitellen unter hervorkragendem Kranzgesims, Voluten und Kranzschmuck in den Fensterstürzen. Asymmetrische Achsenanordnung und dekorative Betonung der Hauptachsenfenster.

Geschichte

Erbaut 1914 durch Architekt Matthäus Schlager, Bauherrin Barbara Niederhumer.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band LV Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, III. Teil. Herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Inventarisation und Denkmalforschung.

Suche nach Denkmälern