Konradkaserne

EHEMALIGE MILITÄROBJEKTE

KünstlerIn: Michael Lettmayr

Standort: Garnisonstraße 1
Stadtteil: Kaplanhof
Datierung: 1886

Auf der Karte anzeigen Konradkaserne

Ursprünglicher Kasernenbau in den Formen des strengen Historismus mit Neorenaissancedekor. Nach Abschlagung der Fassade und Adaptierung schmuckloser, nüchterner dreigeschossiger Zweckbau, lediglich in den obersten Zonen der Vorbauten sind die Felder mit heraldischen Motiven geschmückt.

Geschichte

Erbaut 1886 von Baumeister Michael Lettmayr und dem Stadtbauamt Linz, Bauherr Stadtgemeinde Linz. Es war das ehemalige Objekt I der Landwehrkaserne Linz, später Konradkaserne genannt. Nunmehr sind die Räume für die Oö Gebietskrankenkasse adaptiert.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band LV Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, III. Teil. Herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Inventarisation und Denkmalforschung.

Suche nach Denkmälern