Denkmäler in der Kategorie 'Brunnen'

Da die Brunnen ihre ursprüngliche Funktion der Frischwasserversorgung verloren haben, handelt es sich bei den angeführten Objekten vorwiegend um künstlerische Artefakte. Von den vielen ehemaligen Nutzbrunnen hat sich keiner erhalten. Neben den historischen Brunnen am Hauptplatz, im Hof des Landhauses und des Schlosses sind besonders jene bemerkenswert, die im Rahmen des Jubiläums "500 Jahre Landeshauptstadt Linz" (1990) errichtet worden sind.

In der Kategorie 'Brunnen' sind  56 Denkmäler erfasst.

  • "Bayer-Brunnen" Donaupark
    Die Anordnung der 17, mit Wasserüberläufen ausgestatteten Zylinder erfolgte im Sinne einer gegenläufigen Spirale, basierend auf einer mathematischen Progression. Den Brunnen schuf Herbert Bayer. Weiter: zum Denkmal"Bayer-Brunnen" Donaupark

  • "Berliner Trinkbrunnen"
    Trinkbrunnen Weiter: zum Denkmal"Berliner Trinkbrunnen"

  • "Neptunbrunnen" Hauptplatz
    In einem oktogonalen Brunnenkar, das mit ergänzten Wappenkartuschen der sieben landesfürstlichen Städte von Josef Huber geschmückt ist, befindet sich ein reich verzierter Mittelpfeiler aus weißem Mar ... Weiter: zum Denkmal"Neptunbrunnen" Hauptplatz

  • Bronzebrunnen ehemalige Hatschekvilla
    Kopie (Kupfer) eines der beiden Brunnen im Cortile des Dogenpalastes von Venedig. Die dortigen Originale stammen von Alfonso die Alnerghetti und Niccolo dei Conti. Der Brunnen wurde von Ludwig Hatsche ... Weiter: zum DenkmalBronzebrunnen ehemalige Hatschekvilla

  • Brunnen "Freude am Schönen"
    Die "Freude am Schönen" zeigt die sitzende Aktfigur eines jungen Mädchens aus Untersberger Marmor, die Hände im Schoß gefaltet. Die Züge werden durch innerlich erlebte Schönheit verklärt. Vom inneren  ... Weiter: zum DenkmalBrunnen "Freude am Schönen"

  • Brunnen "Hand" Spittelwiese "Hundertwasserbrunnen"
    Zum 100 Jahr Jubiläum der Linzer Wasserversorgung (heute Linz AG) wurde 1993 der Künstler Friedensreich Hundertwasser damit beauftragt, einen Brunnen zu gestalten, der international weder als "Hand" n ... Weiter: zum DenkmalBrunnen "Hand" Spittelwiese "Hundertwasserbrunnen"

  • Brunnen Am Pöstlingberg
    Der aus dem Kunsthandel erworbene Brunnen befindet sich im Biergarten des Pöstlingbergschlössls. Weiter: zum DenkmalBrunnen Am Pöstlingberg

  • Brunnen Bahnhofsvorplatz
    Rechteckiges Brunnenbecken mit sechs wasserspeienden Muscheln an den Rändern und einer knieenden Herkulesfigur auf einer Glasplatte im Zentrum, die eine Muschelschale auf den gebeugten Schultern trägt ... Weiter: zum DenkmalBrunnen Bahnhofsvorplatz

  • Brunnen Bildungszentrum St. Magdalena
    Im Rasen des Bildungszentrums St. Magdalena ein rundes, aus Granitquadern gemauertes Brunnenbecken, aus dem sich regelmäßige, längsrechteckige Granitplatten spiralförmig erheben, über die das Wasser k ... Weiter: zum DenkmalBrunnen Bildungszentrum St. Magdalena

  • Brunnen Brückenkopfgebäude West "Sirenenbrunnen"
    Im Hof des Brückenkopfgebäudes West steht ein altes rundes Brunnenbecken aus Granit mit einer Wasserführenden Säule, auf der eine Sagengestalt mit Lyra steht (Sirene). Die Plastik wurde im Jahr 1956 v ... Weiter: zum DenkmalBrunnen Brückenkopfgebäude West "Sirenenbrunnen"

Weitere Trefferseiten:

Suche nach Denkmälern