Villa

WOHNHÄUSER

Standort: Schablederweg 77
Stadtteil: Pöstlingberg
Datierung: 1904

Auf der Karte anzeigen Villa

Monumentale Villa über unregelmäßigem Grundriss im Übergang vom Historismus zum Jugendstil. Baukörper durch Ecktürme, Erker, Vorsprünge, Giebel reich gegliedert, dem entsprechend vielgestaltig ist die abgewalmte Dachlandschaft. Südseitig ein hölzerner Verandavorbau. Wände sind heute glatt verputzt ohne Instrumentierung der Fassaden.

Der stilistische Habitus ist noch an der Bauorganisation selbst und an den Fensterformen - Rechteckfenster wechseln mit Rundbogenfenstern und breiten Korbbögen - sichtbar. Fachwerkverstrebungen im Giebel- beziehungsweise Traufbereich lassen Ansätze des Heimatstiles erkennen. Originale Galgenfenster mit kleinen Versprossungen sind erhalten.

Geschichte

Erbaut 1904 durch die Oö. Baugesellschaft, Bauherr Alois Taussig.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band LV Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, III. Teil. Herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Inventarisation und Denkmalforschung.

Suche nach Denkmälern