Leithe-Villa

WOHNHÄUSER

Standort: Roseggerstraße 7
Stadtteil: Froschberg
Datierung: 1936

Auf der Karte anzeigen Leithe-Villa

Zweigeschossige Villa mit Walmdach in den Formen der Neuen Sachlichkeit. Gartenseitig durch Loggia geöffnet. Gliederung der glatten Außenmauern durch dekorative Anordnung der Fensterpartien.

Geschichte

Erbaut 1936 von Fabigan & Feichtinger für Adolf Eduard Leithe.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band LV Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, III. Teil. Herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Inventarisation und Denkmalforschung.

Suche nach Denkmälern