Soldatenfriedhof beim Petrinum

FRIEDHÖFE

Standort: Kreuzweg
Stadtteil: Urfahr
Datierung: 1915

Auf der Karte anzeigen Soldatenfriedhof beim Petrinum

Auf dem Kreuzweg vom Petrinum auf den Pöstlingberg zweigt im Waldstück alsbald ein Weg nach links ab, der zum 1915 angelegten Soldatenfriedhof führt. Auf einer steilen Lichtung sind terrassenförmig einfache Gräber angelegt, die 563 Opfer des Ersten Weltkrieges und 22 Gefallene des Zweiten Weltkrieges bergen. Der Friedhof ist als Mahnmal gegen den Krieg und für den Frieden in der Welt gedacht.

Suche nach Denkmälern