Pionierdenkmal

GEDENKSTÄTTEN

KünstlerInnen: Wilhelm FraßAlexander Popp

Standort: Ernst-Koref-Promenade
Stadtteil: Innere Stadt
Datierung: 1936

Auf der Karte anzeigen Pionierdenkmal

Pionierdenkmal: 1914 - 1918 / 1939 - 1945/ Pioniere / Wie immer / Die Pioniere und Sappeure ihren toten Kameraden.

Geschichte

1936 von Architekt Alexander Popp entworfen; plastische Arbeiten (vier Kupfermedaillons, zweiköpfiger Adler) von Bildhauer Wilhelm Frass. 1936/39 nächst der Donaubrücke aufgestellt, für den Bau der Nibelungenbrücke abgetragen, 1963 auf dem neuen Hochwasserschutzdamm wieder aufgestellt.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band LV Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, III. Teil. Herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Inventarisation und Denkmalforschung.

Suche nach Denkmälern