"Klein-Stonehenge"

KLEINDENKMALE

Standort: Krankenhausstraße 9
Stadtteil: Kaplanhof
Datierung: 2004

Auf der Karte anzeigen

In der Grünanlage vor dem neuen Hauptgebäude des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Linz eine Kreisanlage mit neun "Findlingen", in deren Mitte ein wasserspendender Brunnenstein. Die Anordnung erinnert an Stonehenge bei Salisbury in England oder sonstige Steinkreise auf den Orkneys oder in der Bretagne. Sie gelten heute als steinzeitliche Kultplätze und/oder Plätze mit besonderen "Energiefeldern" und sind bis zu 5.000 Jahre alt.

Geschichte

Die Idee zur Anlage geht auf Pflegedirektor Erich O. Gattner zurück und wurde wie die gesamte Parkanlage von den Stadtgärten Linz geplant und umgesetzt.

Suche nach Denkmälern