Kriegerdenkmal Kleinmünchen

GEDENKSTÄTTEN

Standort: Zeppelinstraße
Stadtteil: Kleinmünchen-Auwiesen
Datierung: 1922

Auf der Karte anzeigen Kriegerdenkmal Kleinmünchen

In der Grünanlage der Pfarrkirche Kleinmünchen erhebt sich auf zwei rechteckigen Steinstufen und einem Sockel eine sich nach oben verjüngende Stele, an deren Spitze ein Adler mit ausgebreiteten Schwingen steht. Auf einer hochrechteckigen Marmortafel steht unter einem Tatzenkreuz:

"Dem Andenken unserer Kriegsopfer. Die Bewohner und Kriegsbeschädigten Organisation Kleinmünchen 1922".

darunter auf einer zweiten Tafel aus rotem Marmor: "Aus der Zeit des Grossen Krieges."

Das auf Steinplatten zugängliche Denkmal ist durch vier Steinpfeiler, die mit einer Kette verbunden sind, geschützt, die Gesamtanlage gärtnerisch gepflegt.

Suche nach Denkmälern