Brunnen St. Magdalena Ortsplatz

BRUNNEN

KünstlerIn: Max Stockenhuber

Standort: Oberbairinger Straße
Stadtteil: St. Magdalena
Datierung: 1975

Auf der Karte anzeigen Brunnen St. Magdalena Ortsplatz

Um eine rechteckige, dreiteilige Steinstele sind auf Betonsockeln zwei verschieden große Brunnenkare aus Granit in gestaffelter Höhe angeordnet. Der oberste Quader ist ornamental durchbrochen mit einem Medusenhaupt in der Mitte.

Geschichte

Der Brunnen war ursprünglich wie das Pferdeeisenbahndenkmal am Kinderspielplatz an der Pferdebahnpromenade aufgestellt.

Suche nach Denkmälern