Wilhelm Löwenfeld

GEDENKTAFELN

Standort: Wiener Straße 441
Stadtteil: Kleinmünchen-Auwiesen
Datierung: 1903

Auf der Karte anzeigen Wilhelm Löwenfeld

Am ehemaligen Landeshauptschießstand in Kleinmünchen, heute Restaurant Löwenfeld; Erinnerungstafel: "Wilhelm Löwenfeld, Erbauer und Gründer dieser Schützenhalle und Ehrenbürger von Kleinmünchen, 1876 - 1902"

Geschichte

Der ehemalige Landeshauptschießstand in Kleinmünchen, heute Restaurant, wurde 1873 zunächst als Schießstätte für die Angestellten der Spinnerei, durch deren Besitzer Wilhelm Löwenfeld errichtet. 1874 Gründung der "k.k. priv. Schützengesellschaft Kleinmünchen." 1876 erfolgte die Übersiedlung der Linzer Schützen von der Schießstätte in Niederreith an der Waldeggstraße nach Kleinmünchen.

Quelle: Österreichische Kunsttopographie, Band LV Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, III. Teil. Herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, Abteilung für Inventarisation und Denkmalforschung.

Suche nach Denkmälern