Spazgasse

Nach dem Objekt Hagenstraße 29 vorerst etwa in südlicher, dann in südöstlicher Richtung zur Berggasse verlaufend. Benannt 1926 nach der Linzer Steinmetzfamilie Spaz (auch Spazzio oder Spätz), deren Mitglieder Marco, Johann und Peter im 17. Jahrhundert als Bildhauer und Steinmetze in oberösterreichischen Klöstern und im Linzer Landhaus tätig waren.

Katastralgemeinde: Urfahr, Pöstlingberg