Heinrich-Gleißner-Promenade

Zwischen Nibelungenbrücke und Eisenbahnbrücke etwa in nordöstlicher Richtung entlang des Urfahrer Jahrmarktgeländes verlaufender Donauufer-Begleitweg. Benannt 1992 nach dem Staatssekretär und Landeshauptmann Heinrich Gleißner (1893-1984).

Katastralgemeinde: Urfahr