Das "Platzl"

 

Die Holzbrücke über die Donau diente auch als Brücke für die Pferdeeisenbahn.
Die Aufnahme von 1865 zeigt auf Urfahrer Seite das sogenannte "Platzl", den Marktplatz am Brückenkopf.